header image
 

Forum

Bitte auf Grafik klicken

Forum

3 Comments     0 Pings

By Christian Sa Jan 4th 2014 at 10:18 am  

Weg frei für Catch and Release

By Christian L. So Mrz 18th 2018 at 8:10 am  

Catch and release ist, wie Studien gezeigt haben, sehr sinnvoll was den Erhalt und Reproduktion der Fische angeht. Leider hat sich in Deutschland noch nichts getan, was Catch and release gesetzlich erlaubt. Viele Angler wie ich ich sehen dieses alte überholte Entnahmegesetz als Unsinn und setzen auch Maßige, nicht in der Schohnzeit befindliche Fische, zurück. Ich binn mir sicher, würde dieses Gesetz abgeschafft werden, würden sich eine Vielzahl von Anglern uns anschließen,da die Mehrzahl durch das Releasen strafen befürchtet.Das wäre schon eine erhebliche Verbesserung der Situation. Man sieht das an den Gewässern in Holland und Schweden, wo dieses Gesetz nicht exsistiert, diese haben einen wahnsinnig guten Fischbestand.

Also sollten wir und gegen solche unsinnigen Gesetze wehren.

LG und Petri Heil: Christian L.

By Volker Mi Mrz 21st 2018 at 4:39 pm  

Ich sehe das genau wie Du. Auch in Irland und Großbritannien gibt es so ein unsinniges Gesetz nicht, im Gegenteil: in Fließ-Gewässern ist Catch&Release vorschrift, gepaart mit „Fly Only“, oft sind auch wiederhakenlenlose Fliegen Pflicht.
C&R gilt übrigens auch in den großen Lachsflüssen und auch für Meerforellen. In den Stauseen und anderen Stillgewässern ist das natürlich nicht so vorgeschrieben, aber viele Angler halten sich trotzdem daran; auch jene, die gerne mit Naturködern angeln, praktizieren C&R und verwenden wiederhakenlose Haken, weil man dann die Haken leichter und schneller rauskriegt. Was natürlich gut für den Fisch ist.
Daran sollte wir uns ein Beispiel nehmen, wenn wir mal unser Fangbedingungen überarbeiten.

Leave a Reply

Allowed XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>