header image
 

Ferienpass Aktion


2018

Biologische Gewässer Untersuchung am 29.06.2018

Am 29.06.2018 haben Norbert Hudel und Gerhard Grünholz die erste Ferienpassaktion für 2018 durchgeführt.

16 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren trafen sich mit den Mitgliedern des SFV 1942 Dillenburg beim Rathaus in Dillenburg zur Biologischen Gewässeruntersuchung.

Nach einer kurzen Einführung von Norbert Hudel, was eine Biologische Gewässeruntersuchung denn ist, ist dann die ganze Rasselbande in den Bach gestürmt.

Die Kiddis waren sehr interessiert und haben fleißig Wassertierchen gesammelt.

Sogar zwei Edelkrebse wurden gefunden. Diese haben wir natürlich schnell und schonend zurück gesetzt.

Da Ergebnis der Untersuchung war ein Wert von 1,8.

Zum Abschluss der Veranstaltung sind wir mit den Jungs und Mädels noch ein Eis essen gegangen.

PS: Den beiden Alten hat das auch tierisch Spaß gemacht.

Ferienpass1

 

Gerhard und die Kids beim Saprobiensammeln 1

Gerhard und die Kids beim Saprobiensammeln

Norbert werte mit einem der Kids die Ergebnisse aus 1

Fischen und Grillen am 28.07.2018

Am oben genannten Datum treffen wir uns mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren am Schwellengrund Weiher bei Tringenstein zum Fischen und Grillen . Die Veranstaltung geht von  10 bis 17 Uhr. Norbert Hudel und Gerhard Grünholz werden außerdem eine Einführung in das Fliegenbinden und Werfen anbieten.

Details dazu und die Möglichkeiten sich anzumelden findet man in absehbarer Zeit auf der Website der Stadt Dillenburg, Stichwort Ferienpass.

Wir brauchen für den Tag noch erwachsene Angler. Wer Interesse hat zu helfen meldet sich bitte bei Christian Lorenz.

Kontaktdaten findet man hier.

 

 

 

2 Comments     0 Pings

By Troutmaster Mi Jul 18th 2018 at 4:43 pm  

Die Gewässeruntersuchung der Dill und der bevorstehende Tag am Schwellengrundweiher in Tringenstein sind doch mal tolle Initiativen! Schön, wenn man durch derartige Aktionen Kinder und Jugendliche ans Wasser heranführt und vielleicht sogar der/die eine oder andere Teilnehmer/-in als Nachwuchs-Mitglied für den Verein gewonnen werden kann. Norbert und Gerhard haben ja quasi schon ihre Visitenkarten als mögliche Jugendwarte abgegeben 😉
Weiter so! Grüsse, Uli Worms

By Volker Fr Jul 20th 2018 at 2:36 pm  

Lieber Norbert, lieber Gerhard,
das habt Ihr beiden prima hingekriegt. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die bei den Kindern und Jugendlichen ganz offensichtlich sehr gut ankam und das nicht nur, weil‘s Eis gegeben hat. Ganz vorbildliche Jugendarbeit und Nachwuchsförderung habt Ihr geleistet. Was will man mehr? Vielleicht, dass wir einige von den „Kiddies“ als zukünftige Mitglieder in unseren Verein aufnehmen können. Denkt mal darüber nach, ob nicht einer von Euch als Jugendwart den Vorstand unterstützen könnte.

Leave a Reply

Allowed XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>